Der erste Schritt: eine ordentliche Entwachsen

der Schritt

Oberflächenvorbereitung

Oft werden diese täglichen Möbel wurden die Angriff, spritzen, warme Gerichte, Platten Streifen standhalten lackiert ...

Der erste Schritt, wenn Sie alle Oberflächenbehandlung wieder aufnehmen wollen, ist ein ordentlich-Einwachsen.

1 Dieser Vorgang, der die alten Lackschichten beinhaltet das Entfernen des Trägers zu belichten ist mit einem Wachs-Entferner Sie in den Handel finden. Verwenden Sie das Produkt gemäß die Anweisungen des Herstellers, dann Sand mit mittlerem Sandpapier, dann fein.

Renovieren einen Holztisch
© Studio Yves Robic

2 Mit einem scharfen Werkzeug, Schlitzschraubendreher, kratzt gründlich alle Reste, die in den Schlitzen von Holz bleiben würden.

Renovieren einen Holztisch
© Studio Yves Robic

3 Waschen Sie die eingelegten Möbel: Wasser, wenn Sie einen Lack oder eine Farbe in wässriger Phase verwenden, Terpen Zitrus, wenn Sie die Anwendung einer Farbe oder Lack auf Lösungsmittelbasis oder Wachs in Betracht ziehen.

4 Nach dem Trocknen, Sandpapier mit einer sehr feinen Schleifen und einem Schleifblock.

5 Im Falle von kleinen Rissen aufgrund der schlechten Verfugen Holz, verwenden Sie eine Versiegelung.

6 Wenn jedoch Splitter im Holz oder zerrissen wichtigsten Teilen als bloßer Riss, ein Holz Flipot gemacht, das ist ein identisches Teil des Mangels zu sagen. Sie können auch den pulpwood verwenden leicht mit Terpentin verdünnt. Den Teig ziemlich weit um die hohlen und Sand nach dem Trocknen.

Renovieren einen Holztisch
© Studio Yves Robic

Rückgewinnung

Die Lacke auf Wasserbasis

In einer einfachen Anwendung und geruchlos, geben sie ein gutes Aussehen auf das Holz. Sie werden sie farblos oder leicht getöntes finden. Sie gelten zwei oder drei dünne Schichten, mit entkörnen feinem Sandpapier zwischen den Schichten.

Wachs

Die Technik ist ganz einfach. In einer großen Schüssel ein Rost Bienenwachs Brot in Terpentin oder citrus Terpen, in einer Menge von 250 g Wachs auf 1 Liter Flüssigkeit. Lassen Sie zwei bis drei Tage schmelzen, bevor sie mit einem weichen Tuch auf das Holz aufgebracht wird. Lassen Sie das Holz einweichen zwei oder drei Tage, dann poliert die harte Bürste, zuerst entlang in Richtung des Holzes, dann im Kreis. Einziger Nachteil Wachs (das sich gut anfühlt und bringt unvergleichliche Brillanz Holz): Wartung. Sie müssen den Prozess regelmäßig wiederholen.

Die lösemittelhaltige Lacke

Sie maskieren vollständig das Holz ... das ist ein Plus für Holz ohne Interesse sein kann! Als Lacke, sehen Sie die drei dünnen Schichten mit Zwischenschliff, gelten die Ihnen ein sehr ordentliches Finish geben.

Gut zu wissen

Auf einem gemalten Möbelstück, können Sie leicht eine Dekoration oder Stencilbuffer erstellen. In diesem Fall verwenden Sie Ihre Motive für ein ähnliches Bild, das von der Unterseite und eine Lackschicht - bevor Sie zu essen!

Alles wissen - home deco © Das rustikale Haus - Flammarion, 2006