Nichts schöner als ein Teakholz-Tisch auf dem Deck. Schöner und zerbrechlich. Regen, Wind, Sonne, Zeit getan hat, seine Arbeit und Ihre Tabelle gibt vor, grau. Genießen Sie die Sommermonate, um ihm einen Schub.

Ausrüstung

Die notwendigen Gegenstände: Schwamm, Seife, Tuch, Flachpinsel, Schmirgelpapier, Stahlwolle, Holzleim, Holzpulpe, Spachtel, Handschuhe (für Schutz) und vor allem, weil Teaköl diese sehr spezielle Holz verträgt einige andere Behandlungen.

Teak Tischreinigung

Reinigen Sie zuerst den Grundwasserspiegel und Seife oder ein Reinigungsmittel betont Teile verschmutzt. Fühlen Sie sich frei mit einem Pinsel oder mit einem Wasserstrahl zu verwenden, wenn die Möbel im Freien aufgestellt werden. Vermeiden Sie jedoch übermäßig starker Strahl Karcher Art, die das Material beschädigen. Spülen und trocknen lassen.

Teaktisch Reparaturen

Suchen Sie dann in dem Tisch beschädigt werden könnte. Risse, Kratzer, wackelige Füße getan, recollez mit speziellem Klebstoff für Möbel, versiegeln Sie die Risse mit Holz Füllstoff, vergessen Sie nicht alle Grate zu reinigen mit einem Schwamm mit lauwarmem Wasser angefeuchtet.

Abstreifen des Teakholz-Tisch

Sand der Tisch mit Schmirgelpapier und gleichmäßig. Wählen Sie eine korngefeinten nicht zu beschädigen oder das Holz zu kratzen. Setzen Sie ihn in der Ausrichtung der Fasern. Arbeiten Sie die kleinen Details, Ecken und Reliefs mit Stahlwolle. Staub von den eingestellten und tragen Sie eine Lotion für Durchforstungsholz. Wählen Sie eine geeignete Flüssigkeit, entworfen, um besser Teaköl zu assimilieren.

Teaktisch Stain

Der Tisch ist jetzt sauber, es ist Zeit, Teak-Öl mit einem Tuch zu verbreiten. Eine flache Bürste weiter mehr Genauigkeit bringen. Ein Silikonfluid oder ein geeigneter Lack kann auch zustimmen einen Effekt „Glanz“ und wasserdicht um das Gehäuse zu schaffen.