Qualitätslinsen Tisch vergrößern

Das Glas hat keine gleich für das Spiel von Licht und bringt eine leichte Berührung in unserem heimischen sauberen Design. Geschirr und dekorative Elemente machen es zeigt, wie mit Leonardo Sammlungen zu sehen. Der Spezialist Glas schafft ein Jahrhundert und eine Hälfte Premium-Teile, die weltweit exportiert werden.

Geschichte einer Marke

Im Jahr 1859 - Bad Driburg, Deutschland - Benedikt Koch entscheidet, sein Geschäft zu öffnen. Es ist spezialisiert auf die Schaffung von Glasobjekten von dem Know-how der lokalen Glasmacher geboren. Die ersten Sammlungen sind schnell über die Grenzen, in Russland zu verkaufen, sondern auch in den Niederlanden. Sechzig Jahre später wurde das Unternehmen glaskoch, bevor sie vom Enkel von Benedikt Koch Heinz Koch geführt. Im Laufe der Zeit setzt das Unternehmen in den 70er Jahren gedeihen und wurde die Glasobjekte Großhändler müssen. Diese werden weltweit verkauft, und im Jahr 1972 wurde Leonardo glaskoch startet dann ein Jahr später die Montana-Marke.

Wasserglas
© Leonardo

Foto: Leonardo

Leonardo, das hochwertige Design

Nun Leonardo Glaswaren Sammlungen zu erhöhen, das Geschirr in Glasschmuck, Grund- oder einzigartig. Innovative Sammlungen, Design, immer im Einklang mit dem Trend der Zeit. Im Jahr 2002, der Preis Reddot Award - Kategorie Design hohe Qualität - geht auf die Sammlung von Whiskygläsern und Longdrink in Soho. Heute sind viele der führenden deutschen Glasprodukte sind in Fachgeschäften verkauft in der Ausstattung, sondern auch in Supermärkten, zu sehr günstigen Preisen. Jeder kann mit der Zeit der Saison Gläser absolut im Einklang leisten.

Wasser zusammen
© Leonardo

Foto: Leonardo

Leonardo: Reinheit und Eleganz

Für einen Tisch voller Frohsinn, nimmt die Millefiori Kollektion orangeade Gläser, Becher, Flöten, Weingläser von ihrem Krug begleitet, alle gespickt mit bunten Blumen. Noch immer auf Farbe zu spielen, Reinheit, Eleganz, Single transparent mit hochwertigem Glas, ist die Sammlung Optic beispiellos den Tisch mit seinen großen Gläsern orangeade zu beleuchten ausgestellter Form, die Farben warm wie fuchsia, blau, gelb, rot oder orange. Tabellen schwingend mit Sektgläsern Nizza und Weingläsern Modella noch Schaum im Schein einer Kerze Taormina Leonardo. Was ist mit dem Bereich von Vasen und Schalen Schönheit, diesen Kreationen, die mit Glück moderner Einrichtung integrieren? Die Kunst von Leonardo Tisch, ist die Kunst des täglichen Lebens.

Weinglas
© Leonardo

Foto: Leonardo

Die Teqton® Qualität Leonardo

Die Leonardo-Marke kombiniert die kristalline Finesse Festigkeit durch ein Verfahren durch das Zentrum Leonardo Forschung entwickelt und patentiert von glaskoch: die Teqton®. Dieses innovative Material bietet Gläser unglaublicher Brillanz, stoßfest und die Spülmaschine zu unterstützen. Ein Material kann jeden Weinliebhaber befriedigen. Tatsächlich unter den Leonardo Sammlungen Teqton® Rossini verdankt seinen Entwurf für die Zusammenarbeit zwischen Schöpfer und Önologen. Die Linsenform und Größe haben im Detail zu offenbaren, die subtilen Aromen aller Arten von Weinen untersucht worden. Ein reiner Erfolg.

Leonardo Glas
© Delamaison

Bildnachweis: Delamaison