Heute werde ich tun, was ich nie getan habe: reinigen meine Matratze. Scham. Ich gebe zu, bis jetzt, ich war zufrieden, meine Matratze regelmäßig zurück zu belüften. Allerdings endete es. Heute reinige ich auch meine Bettdecke und mein Kissen - aber ich versichere Ihnen, dass ich schon getan hatte!

Dies erfordert mich: Backpulver, ätherisches Öl von Lavendel oder Kiefer, Besen, Staubsauger, Waschmaschine, Waschmaschine.

Reinigen Sie die Matratze

Ich nehme meinen Spannbettuch aus meiner Matratze zu sehen. Keine Flecken oder etwas Besonderes. Aber ich lese alle über das Internet, die Milben dort wimmelt, meine tote Haut zu essen.

Ich vereinfacht aber der Frühling Reinigung kann nur gut tun, um meine Matratze - und mir den Schuss.

In einer kleinen Schüssel, ich Backpulver mit ein paar Tropfen ätherisches Öl der Kiefer mischen - für den Duft.

Matratze Backpulver
© Deco.fr

Ich streute auf der Matratze aromatisiert Soda backen. Ich mache eine Kreisbewegung mit der Bürste, so daß die Mischung in ganz ist. Und ich ging für mindestens zwei Stunden an seinen Platz.

saubere Matratze
© Deco.fr

Nach zwei Stunden unsheathed ich den Staubsauger Back Überschuss Vakuum.

Vakuummatratzen
© Deco.fr

Ich hatte keine Flecken zu gehen, mit dem bloßen Auge, wir nichts sehen. Aber ich heute Abend im Bett hinlegen Das riecht gut!

Saubere Bettwäsche und Kissen

Es hängt alles von Ihrer Bettdecke und Kissen. Mine ist aus Kunststoff, so sind sie Spülmaschine - im Gegensatz zu denen, die mit Federn gefüllt sind und nach unten, es in die Reinigung gehen. Achten Sie darauf, die Etiketten Ihrer Decke und Kissen zu überprüfen.

saubere Kissen
© Deco.fr

Für synthetische Versionen, nichts revolutionär. Die Waschmaschine, Wäsche - und ein wenig Backpulver - und voila.

Nun ja, fast.

Da die Schwierigkeit besteht darin, die Größe der Decke und die Größe Ihrer Waschmaschine.

Mein Quilt ist 220 cm x 240 cm. Mit dieser Größe würde ich eine Waschmaschine 7 kg benötigen. Mine ist ein 5,5 Kilogramm. Ich werde nicht das Schicksal herausfordern und zum Waschsalon gehen. Ich nehme ein gutes Buch und nahm es an die Wäsche. Programm bei 60 ° C, Waschmittel- und einem halben Tasse Backpulver.

Was meine Kissen, kann ich ruhig zu Hause bleiben. Ein Kissen sowohl in meiner kleinen Waschmaschine. Aber auch die Behandlung: 60 ° C, Waschen und Backen.

Heute, dank lange Belichtungs Backen und meine Reise nicht für die Wäsche zur Verfügung gestellt, das alles hat mich genommen mehr als 15 Minuten.

Dinge zu erinnern,

Belüften Ihre Matratze mindestens einmal pro Woche. Wenn Sie es in der Sonne verlassen können - durch das Fenster, keine Notwendigkeit, Ihre Matratze verlassen - es noch besser sein wird, wird die Sonne den Stoff reinigen.

Legen Sie nicht zu Ihrer Waschmaschine! Seien Sie vorsichtig, nicht Ihre Waschmaschine zu überfüllen. Für Ihre Waschmaschine am besten funktioniert, muss es auf die maximale 3/4 gefüllt sein.

Und morgen? Ich kümmere mich um die Böden und Wände meines Zimmers!