Stapelbarer, modular oder mit Speicher

Die wesentlichen Vorspeisen mit Familie oder Freunden ist der Couchtisch! Auch die kleinen Zimmer nicht leugnen. Wählen Sie einfach eine, die zu speichern ist einfach, die wenig Platz einnimmt, vor allem aber zeigte Einfallsreichtum ... Eine Bestandsaufnahme.

Ein Kaffee-Tabelle, die vervielfacht

Die Idee? Aufbauend auf einem Couchtisch, dessen Größe XXS verbirgt sich ein Einsatz ausreichend zu vergrößern. Der Satztisch, stapelbar ineinander, als ob sie das Konzept der russischen Puppen folgendes wurden, ist ein gutes Beispiel. Die Struktur Diskussionsrunden von Drehscheiben zusammengesetzt, wie es die verfügbare Fläche für kleine Öfen, Gläser und Getränke erweitert. In der gleichen Idee, die niedrigen Tische mit der Erweiterung sind klein und sehr praktisch!

Ein Couchtisch mit Einbauschränken oder Stühlen

Sparen Sie Platz erfordert auch die Lagerung der Sitzung rund um den Couchtisch! Als solche sind einige oval oder quadratisch mit Hockern ausgestattet unterhalb der Möbeln geschoben werden, weder gesehen noch bekannt. Andere verstecken sich in ihrer Struktur, Schließfach oder Schublade das notwendige Zubehör zu Aperitifs begrüßen zu können. Oder wie Platz im Wohnzimmer alles andere als leicht zu retten!

Ein Couchtisch 2 in 1

Couchtische mit einstellbarer Höhe verdient auch eine gewisse Aufmerksamkeit. Durch Absenken oder Anheben sie, wie wir wollen, wir tatsächlich manchmal ein Esstisch, manchmal ein Couchtisch. A 2 in 1-Konzept, das willkommen ist, wenn Platzmangel!

Ein Couchtisch am Boden

In einem kleinen Raum, wettet, warum nicht auf einem Kaffeetisch besonders niedrig? Original und das Aussehen der japanischen Möbel erinnern, diese Tabelle aus dem Raum leicht verschwindet: vertikal, es schleicht sich leicht hinter einem Schrank oder unter der Couch.

Schauen Sie sich unsere Artikel Tipps: Wie Sie Ihren Kaffeetisch wählen?