Kernstück der Familienfeiern, hat Kochen Pflicht&# 039; Buffet Abendessen und warm. Hier sind einige Regeln&# 039; Gold anzuwenden, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu maximieren.

gute Zeiten gehen wir als Familie, können Sie alles zusammen gute kleine Gerichte, die wir fanden es am Anfang und Ende des Tages ... Kurz gesagt, die Küche zu einer Säule im Hause ist. Als solche muss sie freundlich und warm. Hier sind drei goldene Regeln der Küche ein großer Raum, wo die ganze Familie machen mag zu sein.

Ein großer Tisch für eine freundliche Familienküche

Wer sagt, Familientreffen, sagten große Tabellen. Wenn Ihr Küchenbereich bietet, warum nicht direkt das Herz installieren: einen großen Tisch wie im Speisesaal? In einer kleineren Küche oder in der Küche, eine zentrale Insel oder Gegenleiste auch dazu beitragen, für die jede Küche gerecht zu werden: der Koch und Koch nicht ausgelassen! Diese Optionen sind auch sehr funktionell, weil sie viel Stauraum beinhalten.

Um genau zu sein freundlich, Hausmannskost oft Großraum- (oder eine Schiebetür), auf den Wohnräumen des Hauses geöffnet. Dies wird ein Auge auf die Kinder halten, während köstliche Gerichte auszuhecken.

Tipp: Neben ein dekoratives Objekt zu sein, eine Bank ist sehr bequem, den kleinen Tisch zu installieren. Es nimmt auch oft weniger Platz als eine Reihe von Stühlen, und wenn er eine Brust hat, wird es einen Lagerraum für sich. Wenn Kinder schon erwachsen sind, dépareillez Stühle für jedes Familienmitglied findet seine Art!

Gutbürgerlich großen Tisch Bank
© Ikea

Eine Bank um den Küchentisch sofort, es macht sie freundlich Mahlzeiten!

Ein großer Arbeitsplan für zu Hause kochen

Kochen ist eine Familienangelegenheit! Für das Essen ein wirklich großer Moment des Teilens ist, ist es am besten, es gemeinsam vorzubereiten. Und in diesem Fall ist es nicht erforderlich, dass der Mangel an Raum ein Vorwand ist einige dort zu schneiden! In einer großen Küche, so ist es wichtig, einen wichtigen Platz für den Arbeitsplan zu verlassen: jeder dann eine Aufgabe in der Zubereitung von Mahlzeiten zu führen hat. Man schält die Kartoffeln, die anderen schneiden Karotten, während es Wasser kocht und dieser setzt den Tisch. Dies ist, wie die kleinere mag kochen und es wird ihren Appetit öffnen! In einer kleinen Küche gibt es auch Tipps, neue Räume für den Arbeitsplan zu bauen: es ist eine Tablette über einem Schrank zu nehmen sein kann verborgen, ein Tablett auf Räder sehen! Keine Entschuldigung wurde gesagt!

Familienküche Arbeitsplan
© Leroy Merlin

Ein großer Arbeitsplan ist für die Familie zu kochen.

Hinweisschilder für bürgerliche und bequem!

Oft sind die Gerichte in hohen Schränken gelagert: ob dies eine gute Lösung ist, zu vermeiden, dass Kleinkinder nicht brechen Ihre Porzellanteller und Ihre Kristallgläser, ist es nicht die Tabelle hilft gesetzt! Wenn sie wirklich zu jung sind, eine gute Idee ist, zumindest ihre Gerichte auf ihrem Umfang angepasst zu setzen, auch wenn es große Töpfe reibt. Aber sobald sie größer sind, können wir sie leicht ermächtigen, indem sie auf ihrer Ebene überdachte Platzierung. Der Trick: eine Anrichte in der Küche verwenden, um einfach die Teller und Gläser aus der Küche auf den Esstisch zu bringen. Sie können sogar auf den gefühlen spielen: "Ich kann mich nicht bücken, ich habe einen schlechten Rücken: Ich brauche Sie, mir zu helfen, den Tisch!". Das Gleiche gilt für Wasser und Gewürze und Ihre Kleinen werden sehr stolz sein, den Wagen zu schieben.

Serving Hausmannskost
© Ikea

Ein Dienst in der Küche: kleine genehmigen!