Heilt eine Handfläche nach dem Trocknen des Basisblattes

Dank die Beratung von Experten aus der Klinik von Pflanzen, verstehen, die Krankheiten von Blumen und lernen zu behandeln. Heute ist eine Palme, die an Jean-Louis Leca unterliegen, nach dem Trocknen der Grundblätter. Folgen ihrer Analyse und Empfehlungen auf Video!

Frage des Internet

„Hallo, ich habe eine Palme vor kurzem und hat an seiner Basis eine Trocknung. Einige Blätter sind trocken geworden. Ich weiß nicht, was ein wenig über die Zukunft meiner Anlage zu tun und zu kümmern. "

Sehen Sie das Video

Behandeln einer Palme

Auskultation und Diagnose

Die Anlage, die das Internet ist ein Phoenix canariensis, eine sehr häufige Palmenart, die entlang des Französisch Riviera zum Beispiel gefunden werden können. Wie seine Kollegen, er braucht gute Sonnenlicht zu wachsen, nicht regelmäßig Wasser und eine gute Drainage zu erwähnen. A priori treffen die Gärtner diese Bedingungen, aber an der Basis der Palme die Blätter begannen zu vergilben und welken.

In Wirklichkeit ist diese Palme in Topform. Tatsächlich enthält der Lebenszyklus von Phoenix canariensis eine natürliche Erneuerung der Blätter. Erstere werden somit aufgegeben und schließlich sterben. Aber sie führen in keiner Weise ein Zeichen von Müdigkeit oder Krankheit der Anlage.

einige Empfehlungen

Um die Ästhetik Palme zu machen, ist es möglich, trockene Blätter in der Schneid loszuwerden. Der Rest des Interviews kommt es auf eine gute Sonneneinstrahlung, ohne Überschuss Bewässerung und eine gute Drainage.

Durch die folgenden Richtlinien, wird die Handfläche groß!

Sie stellen Ihre Fragen auch in der Klinik für Pflanzen!

Entdecken Sie, wie Sie kümmern sich um ein Zwergpalme, deren Blätter vergilben.