Die flämische Stil Liebe mit Kontrasten zu spielen und das Mischen von Stilen

Einige werden Ihnen sagen: "Aber das ist der Norden!" und Sie remémorerez den belgischen Akzent ... Sie werden Sie in Brüssel transportieren und dann werden Sie sehen, dass in Bezug auf die Dekoration, Belgien einen ganz besonderen Reiz mit ihren flämischen Stil.

Die flämische Stil Liebe mit Kontrasten zwischen rauen und anspruchsvollen Möbeln, unter tauben Farben und die Helligkeit zu spielen, mit einer Mischung aus Stil, die wertvollen und ungewöhnliche Objekte verfügt über ... Kurz gesagt, der flämischen Stil ist eine Kunst der Dekoration.

Für einen Aufenthalt mit einem zarten Geschmack von Belgien, benötigen Sie:

- von der Möbel bürgerlichen Stil, mit geschwungenen Beinen und gepolstertem Stil des achtzehnten Jahrhunderts Oberflächen, werden Sie in der Opposition mit Rohstoffen und alten setzen, wie Altholz, verwittert oder weiß oder grau gekalkte. So finden Sie eine Mischung aus rohem Möbeln, wertvollen und anspruchsvollen bekommen.

- Level Farben, die Farben "taub" Typischer Norden ist willkommen. Ihre Palette von Farbtönen aus beige laufen trendy Taupe. Ihr Zuhause aussehen wird gemütlich, aber nicht zu dunkel und Sie werden geschickt mit Lichtquellen spielen.

- dekorative Objekte betrifft, so wird es wieder auf den Kontrasten spielen. Sie assoziieren sehr bürgerlichen Objekte, Gold und Silber, wie Kronleuchter mit mehreren Niederlassungen oder Rahmen mit vergoldeten Leisten und fein mit rustikalen Objekten Blatt zum Beispiel gearbeitet. Der flämische Stil wie Belichtung schöne dekorative Stücke sind sie wertvoll oder ganz ungewöhnlich, und es wird Sie um so jagen und finden ...

Lassen Sie sich inspirieren!

Bilder für Inspiration oder zum Träumen ... Discover „Deco Fotos»