Andere große Städte haben bereits ihre Website

Ab 5. Dezember startet die Stadt Paris seinen ersten Online-Shop. Das Parisere Concept-Stores im Internet wird fast 250 Referenzen zusammen bringen. Eine gute Geschenkidee in der Perspektive und eher begrüßt in dieser Ferienzeit.

Jedes Jahr werden Millionen von Touristen, die Stadt Paris anzieht hört nie bemerkt zu werden. Dieses Mal ist es 5. Dezember es beabsichtigt, auf Leinwand zu illustrieren durch seine neue Website starten. Es wird möglich sein Andenken zu kaufen, um Mode, Wohnen und öffentliche Einrichtungen im Zusammenhang gewidmet. Eine ziemlich umfangreiche Auswahl von Objekten, die manchmal exklusiv, wie Mariage Frères Tees ikonische Straßen der Stadt erinnern, oder Holzboote in Großbritannien hergestellt, dass Kinder in dem Becken der Stadtgärten wachsen.

Andere große Städte haben bereits ihre Website. New York, Amsterdam, Dublin ist seit langem in der Bewertung entmaterialisiert ihr Vermögen engagiert durch physische Läden oder online. Es war Zeit für die am zweithäufigsten besuchte Stadt der Welt, ihrem Beispiel zu folgen. Erhältlich in 6 Sprachen, wird die Versorgung im Laufe der Zeit wachsen. So wird der Termin gemacht, mit der Maus!

Die gute Nachricht: nach Ihrem ersten Kauf, wenn Ihre Kontoeröffnung, 10% auf allen Produkten angeboten.

Website: www.boutique.paris.fr